Transfers

Wie kommen Sie am besten vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft? Gerne organisieren wir einen Transfer über eines unserer Partnerunternehmen für Sie, damit Sie eine angenehme An- und Abreise haben. Sie können dann einfach zu Ihrer Unterkunft fahren oder werden an Ihrer Unterkunft abgeholt.

So funktioniert der Transfer

Transfers für Erwachsene

Transfers für Erwachsene

Bei der Buchung Ihres Deutschkurses können Sie den Transfer auswählen. Sollten Sie Ihre Anreise- und Abreisezeiten noch nicht haben, können Sie den Transfer auswählen und die Zeiten später an uns weitergeben. Bei der Anreise werden Sie dann von einem Fahrer unseres Partnerunternehmens in Empfang genommen.

Sind Sie pünktlich angekommen, gehen Sie nach der Passkontrolle direkt zur Gepäckausgabe. Ihr Fahrer wartet dort oder am vereinbarten Treffpunkt. Er hält ein Schild mit Ihrem Namen oder dem did-Logo. Die genauen Informationen zum Treffpunkt mit dem Fahrer können Sie der Transferbestätigung entnehmen, die Sie per E-Mail erhalten.

In den meisten Fällen werden Sie per Einzeltransfer befördert. In seltenen Fällen kann es auch sein, dass andere Gäste mit Ihnen befördert werden. Alternativ können Sie auch ein Taxi am Flughafen nehmen. Hierbei erhalten Sie keinen festgesetzten Preis, sondern der Taxifahrer rechnet dies nach dem Taximeter ab. Abhängig vom Standort Ihrer Unterkunft kann der Taxitransfer günstiger sein als ein gebuchter Transfer. Ein gebuchter Transfer beinhaltet zu den Fahrtkosten die Organisationskosten und Wartezeiten.

Wartezeit

Ihr Fahrer wartet bis zu 45 Minuten nach Anreise auf Sie. Melden Sie sich, wenn Sie verspätet sein sollten oder den Fahrer nicht direkt finden können, bei der Notrufnummer auf Ihrer Transferbestätigung! Sollten Sie den Transfer durch eine Flugverspätung nicht wahrnehmen können, versuchen die Fahrer, dies zu berücksichtigen, können es aber nicht garantieren. Zusätzlich entstandene Kosten (z.B. Sie waren nicht rechtzeitig beim Fahrer und haben sich vorher nicht gemeldet) sind nicht erstattbar. Die entstandene Arbeitszeit des Fahrers wird berechnet. Sie können in den meisten Fällen eine Rückerstattung über Ihre Fluggesellschaft fordern. Bitte informieren Sie sich dazu bei der jeweiligen Fluggesellschaft. Um dieses Risiko zu vermeiden, können Sie auch ein Taxi am Flughafen nehmen.

Transfers für Jugendliche

Transfers für Jugendliche

Kursteilnehmer, die an unseren Jugendkursen teilnehmen, werden durch einen did-Mitarbeiter, die Gastfamilie oder den Fahrer unseres Transferunternehmens in Empfang genommen. Die Abholperson wartet nach der Gepäckausgabe oder beim Bereich für unbegleitete Minderjährige der jeweiligen Airline auf Sie (Zusatzgebühren fallen an).

Gut zu wissen:

Anreisetag: Sonntag, zwischen 8:00 und 20:00 Uhr

Am Anreisetag bieten wir Sammeltransfers an. Die Transfers finden in der Regel zwischen 8:00 und 20:00 Uhr statt und die Kursteilnehmer werden in kleinen Gruppen zur Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass hierdurch auch Wartezeiten am Flughafen entstehen können. Während dieser Zeit werden die Kursteilnehmer von did-Mitarbeitern beaufsichtigt. Wir empfehlen, den Flug entsprechend zu buchen, damit keine Zusatzkosten auf Sie zukommen.

UM-Transfer

Für alleinreisende Kursteilnehmer kann es sein, dass ein sogenannter Transfer für unbegleitete Minderjährige gefordert wird. In diesem Fall wählen Sie einen UM-Transfer bei der Buchung aus. Bitte beachten Sie, dass durch die individuelle Abholung und Betreuung unseres Personals am Flughafen zusätzlicher Aufwand entsteht und hierdurch auch Zusatzkosten.

Anreisetag: Sonntag, vor 8:00 Uhr und nach 20:00 Uhr oder am Samstag

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Anreise zwischen 8:00 und 20:00 Uhr zu planen, entstehen weitere Zusatzkosten für die Abholung. Diese hängen vom Tag und von der Uhrzeit ab. Wir bitten Sie, diese Möglichkeiten vorher mit unseren Mitarbeitern abzustimmen. Bitte beachten Sie, dass wir unter der Woche keine Transfers garantieren können.

Abreisetag: Samstag

Auch am Abreisetag organisieren wir den Transfer. Hierbei gibt es wieder die Möglichkeit eines Sammeltransfers zwischen 8:00 und 20:00 Uhr. Sie können den UM-Service gegen Aufpreis hinzubuchen. Sollten Sie nur an einem anderen Tag abreisen können oder zu einer anderen Uhrzeit, bitten wir Sie, dies vor der Flugbuchung mit unseren Mitarbeitern abzustimmen.

Transfers durch die Gastfamilie

An unseren Kursorten mit Unterkunft in Gastfamilien kann es sein, dass die Gastfamilie den Kursteilnehmer abholt. Hierbei wird die Gastfamilie mit dem eigenen Auto, öffentlichem Nahverkehr oder dem Taxi nach Hause fahren. Transfers durch die Gastfamilien erfolgen meist nur vom lokalen Bahnhof und müssen im Voraus gebucht werden.

Wartezeiten

Sollte der Kursteilnehmer ohne UM-Service reisen, empfehlen wir Ihnen, die genauen Transferbestimmungen der erhaltenen Transferbestätigung zu lesen. Sollte sich das Flugzeug oder der Zug verspäten, rufen Sie dringend bei der angegebenen Nummer an. Selbst verschuldete Verspätungen (z.B. nicht direktes Aufsuchen des Fahrers) können nachträgliche Kosten für die Wartezeit verursachen.

Transport

Nahverkehr

Nach Ankunft werden Sie schnell feststellen, dass man sich sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen kann. Fahrkarten können an Automaten oder an vorgesehenen Verkaufsstellen erworben werden.

Fahrkarten

Wir empfehlen Ihnen, je nach Dauer Ihres Aufenthaltes Wochen- oder Monatskarten zu kaufen. Informationen zu den Kosten der einzelnen Verkehrsbetriebe finden Sie hier: Berlin / Frankfurt / Hamburg / München

Jugendkurse

Für Kursteilnehmer unserer Jugendkurse sind die Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr eingeschlossen. Sie erhalten die Fahrkarte direkt von uns oder wir bewahren diese für Sie auf.

  • Schwarzfahren: Achtung! Sollten Sie kein gültiges Ticket dabei haben, dann fahren Sie „schwarz“. In diesem Fall kommen Kosten in Höhe von ca. 60 € auf Sie zu.

Andere Verkehrsmittel

Fahrrad
Gesund

Fahrrad

Fahrräder kann man sehr gut per App ausleihen. Dies ist eine tolle Möglichkeit, die Städte zu erkunden oder im Sommer zur Schule zu fahren. Außerdem ist es eine sehr günstige Variante. Bleiben Sie sicher und nutzen Sie die gekennzeichneten Fahrradwege.

Bus und Bahn
Günstig

Bus und Bahn

Sollten Sie innerhalb Deutschlands reisen möchten, empfiehlt sich dies mit der Bahn oder dem Bus. Der Bus ist in der Regel günstiger, mit der Bahn sind Sie schneller unterwegs. Wir empfehlen Ihnen, Fahrkarten frühzeitig zu erwerben. Diese sind dann nicht so teuer, aber oft auch nicht erstattbar.

Taxi
Komfortabel

Taxi

Taxi fahren in Deutschland ist für kurze Strecken relativ teuer und nicht das ideale Verkehrsmittel, um sich in der Stadt zu bewegen. Denken Sie dran, dass Sie nur in bar bezahlen können, wenn Sie vorher keine App (z.B. MyTaxi) zur Taxibestellung installiert haben.